p o t t f o l i o
c.i. museum of contemporary art ahrenshoop

K a m p a g n e

Das Kunstmuseum Ahrenshoop verfügt zurzeit über mehr als 800 Gemälde, Grafikkonvolute und Skulpturen von Künstlern, die in Ahrenshoop oder in der nahen Küstenregion gelebt, gearbeitet oder wiederkehrend als Sommergäste gewirkt haben. Der durch die einzigartigen Landschaftscharaktere von Fischland und Darß geprägte Künstlerort Ahrenshoop hat eine mehr als 120-jährige Geschichte. Sie geht in die 80er Jahre des 19. Jahrhunderts zurück und ist unerhört facettenreich. Hunderte namhafter Künstlerinnen und Künstler fast aller wichtigen Strömungen moderner deutscher Kunst haben das Dorf, seine nähere und fernere Umgebung seither besucht und mit Arbeiten darauf reagiert. Die wegweisende Kampagne soll dem kleinen Ort und dem kleinen Kunstmuseum zu Aufmerksamkeit verhelfen und auch heute noch Menschen an diesen geheimnisvollen Ort locken. Die Plakate sind Orts gebunden und weisen mit einem Augenzwinkern von überall auf der Welt den Weg nach Ahrenshoop. Die Strategie wird Ausgangspunkt der Corporate Identetie des Museums.
Credits to Cécile Maingot (Paris) and Robiert Luque Peréz (Cuba)
C a r a C e l i n e